Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 24. März 2012

Winterbesteigung Grimming

Zu dritt machen wir uns auf den anspruchsvollen Weg auf den Grimming. Dieser ist ja im Sommer schon beschwerlich, umso mehr noch im winterlichen Gewand. Leider muss Dieter nach dem ersten Einstieg umdrehen und so machen sich Chrisi und Klaus alleine weiter durch das Stierkar zum zweiten Einstieg. Über steile Schneerinnen, abgeblasene Felsrücken und tiefen Schnee erreichen wir gegen Mittag den Gipfel und genießen den traumhaften Tag - fast kein Wind am höchsten Punkt. Auch eine Seltenheit am Grimming. Es folgt eine steile (!!) Abfahrt über den Anstiegsweg zurück zum Kulmbauer. Eine gewaltige Tour!!!!!
 
Beim ersten Einstieg
 
Erste Felspassage
 
Kurz vorm Hubschrauberlandeplatz

 

Blick zurück

Beim Hubschrauberlandeplatz

Im Stierkar

Kurz vorm zweiten Einstieg

Schnauf, schnauf, schnauf,...

Steile Rinnen

Kurz vorm Gipfel

Geschafft!!!

Schwieriger Weg zurück

Steile Abfahrt

Grins, grins !!!!!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen